orna_li li_ob orna_rechts
 
Carmen Orientalischer Tanz Frankfurt   
 
 
orientalischer bauchtanz o_a bauchtanz
b2
 
 
start a ueber_mich b Unterricht b Hintergrund b Kontakt blank
 
 

Sie wollen schon lange den Orientalischen Tanz kennenlernen.
Sie sind neugierig auf das Fremde.
Sie wollen Ihre Weiblichkeit neu entdecken.
Sie haben keinen Tanzpartner und wollen tanzen.
Sie haben einfach Lust auf Neues.

Falls nur eine Aussage Sie anspricht, dann sind sie hier genau richtig!

Melden Sie sich unverbindlich per Email, oder lassen sie uns mal telefonieren. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Carmen Bauchtanz Orientalischer TanzCarmen Paulicks
Tänzerin, Trainerin für Orientalischen Tanz (DTV)

Mitglied im tsc-telos. Qualifizierter Unterricht und Workshops hauptsächlich in Frankfurt und Rhein-Main-Gebiet.

carmen@orientalischertanz.info
Telefon: 06109 24135

 

 

 

 

Gemeinsam Orientalisch tanzen mit Frauen und Mädchen aus fremden Kulturkreisen

infrauSie lernen nicht nur den Orientalischen Tanz sondern treffen mit Frauen und Mädchen aus der ganzen Welt zusammen. Über den gemeinsamen Tanz können wir voneinander lernen und das Fremde oder Anderssein neu betrachten - deutsche Frauen genauso wie Migrantinnen. Was haben wir gemeinsam, was unterscheidet uns? Die Begegnung mit andereren Kulturkreisen erweitert den Horizont und ist für den Einzelnen immer eine Bereicherung. Es hilft Vorurteile abbauen- auf beiden Seiten. Gemeinsamens Tanzen verbindet!

Jeden Freitag von 10:30 -12:00 Uhr im Walter-Kolb-Saal des Frankfurter Turnvereins 1860 (FTV), im Ravenstein-Zentrum, Pfingstweidstraße 7, am Frankfurter Zoo.

NEU: Einsteigergruppe! Orientalischer Tanz für Anfänger und Muttertänzler jeden Freitag von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr ebenfalls im Walter-Kolb-Saal des Frankfurter Turnvereins 1860 (FTV) - siehe oben.

Anmelden für beide Gruppen bitte bei: Carmen Paulicks: carmen@orientalischertanz.info, Telefon: 06109 24135 oder bei der FTV Abteilungsleitung Sabine Rößler de Pineda, dance-connection@ftv1860.de, Telefon: 0163 186 76 51,

Aus unserer Projektarbeit:

Projektfest:  „1000 und eine Frau“  
krönender Abschluss der dreijährigen Projektarbeit von infrau, in der verschiedene Gruppen das Ergebnis ihres Tuns auf der Bühne präsentieren. „Eine tolle Gruppe“ – gemeinsam orientalisch tanzen fördert nicht nur Integration sondern auch Selbstbewusstsein und Eigeninitiative.

Presseartikel hierzu:
"Grenzenlose Freude" Bericht in der Frankfurter Neuen Presse
(pdf)
"International und Kreativ" Bericht im Bornheimer Wochenblatt (pdf)

Neu: Einzelunterricht auf Anfrage

Links:

FTV 1860 - Dance Connection
infrau e.V.
Malu
Hanan Kadour
Mellany Amar
TSC Telos
Digitaldruck
 
 
(c) Copyright Carmen Paulicks, Frankfurt am Main, 2010
 
orna_li_unten li_ob orna_rechts_unten